Schutzsysteme für die Verteilnetze der Zukunft
Schutzsysteme für die Verteilnetze der Zukunft
Homepage www.profudis.de
Homepage www.profudis.de
Partner des Verbundprojektes
Partner des Verbundprojektes

ETG/FNN-Tutorial Schutz- und Leittechnik 2016

ETG/FNN-Tutorial Schutz- und Leittechnik 2016
ETG/FNN-Tutorial Schutz- und Leittechnik 2016
ETG/FNN-Tutorial Schutz- und Leittechnik 2016

ICEFA 2015 10th International Conference on Electric Fuses

ICEFA 2015 10th International Conference on Electric Fuses and their Applications

Albert-Keil-Seminar 2015

Albert-Keil-Seminar 2015
Labor für Netzschutztechnik: Prüfung von Schutzgeräten mit dynamischer Netzberechnung
Labor für Netzschutztechnik: Prüfung von Schutzgeräten mit dynamischer Netzberechnung

ProFuDiS - Netzschutztechnik der Zukunft

Verbundprojekt
Das Verbundprojekt "Schutzsysteme für die Verteilnetze der Zukunft" wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gefördert.

Das Forschungsprojekt „Schutzsysteme für die Verteilungsnetze der Zukunft“ leistet einen grundlegenden Beitrag zum sicheren, stabilen und zuverlässigen Betrieb der diversitären, elektrischen Verteilungsnetze von morgen. Ziel ist die Identifikation, Analyse und Überwindung systemischer Schwächen heute typischer Schutzsystemkonzepte aufgrund der Integration regenerativer elektrischer Energieerzeuger, Speicher und einhergehender neuer Technologien. Ausgehend von einer Fall- und Szenariodefinition werden auf Basis einer fundierten Modellbildung und -validierung die neuartigen Netzzustände berechnet und resultierende Einschränkungen der Schutzsystemfunktionalität analysiert. Für signifikante Schutzprobleme werden Bewertungskriterien und Anforderungen an Lösungsmaßnahmen abgeleitet. Auf dieser Basis generiert das Projektkonsortium aus Industrie und Wissenschaft individuell zugeschnittene, technisch wirksame und volkswirtschaftlich angemessene Lösungskonzepte und Auswahlregeln. Der durch das Projekt erweiterte Stand des Wissens ermöglicht im Nachgang die Entwicklung und Markteinführung international verwertbarer Schutzsystemlösungen durch deutsche Unternehmen.
Wissenschaftliche Tätigkeiten in 2015 - Projektarbeiten, Bachelor- und Master-Thesen
  1. Selektivschutz in einem kompensiert betriebenen 10kV-Kabelnetz mit Erd­schluss­­wischer­erfassung
    Master-Thesis, 2015
  2. Selektivschutz durch Distanzschutzgeräte in Mittel- und Hochspannungsnetzen mit hoher Durchdringung dezentraler Energieerzeugungsanlagen
    Master-Thesis, 2015
  3. Selektivschutz durch kennlinienbasierte Schutzgeräte in 0,4kV-Netzen mit ho­hem Anteil dezentraler Energieerzeugung
    Master-Thesis, 2015
  4. Entwicklung eines Modells eines Netzstromrichters mit Pulsweitenmodulation für ATPDesigner/ATP in der Programmiersprache MODELS
    Master-Thesis, 2015
Wissenschaftliche Tätigkeiten in 2014 - Projektarbeiten, Bachelor- und Master-Thesen
Wissenschaftliche Tätigkeiten in 2013 - Projektarbeiten, Bachelor- und Master-Thesen
Wissenschaftliche Tätigkeiten in 2012 - Projektarbeiten, Bachelor- und Master-Thesen