Simulationstechnik

Das Institut für Elektrische Energiesysteme Power Engineering Saar verknüpft langjährige Erfahrungen in seinen Arbeitsgebieten mit innovativen Technologien der Simulationstechnik (CAE-Tools) und zeitgemäßer Laborausstattung. Dadurch ist es möglich, Technologien kostengünstig und umfassend zu untersuchen und Potenziale schnell zu erschließen. Produkte oder realisierte Produktideen können an leistungsfähigen Prüfständen untersucht und weiterentwickelt werden.

Die dem Institut zugeordneten Labore verfügen über innovative Simulationssysteme
  • Simplorer - Leistungselektronik und elektrische Antriebstechnik
  • QuickField - Berechnung elektrischer Felder

Zur Produktuntersuchung stehen u.a. folgende Laboreinrichtungen zur Verfügung
  • Prüfstand für Leistungshalbleiter
  • Prüfstand für Kühlkörper
  • Analoges, 3-phasiges Netzmodell
  • Klimakammer
  • Hochspannungslabor bis 500kV und 1MV Stoßspannung
      
Weiterführende Links
  • ATPDesigner - Design and Simulation of Electrical Power Networks , the Best Graphical User Interface to the ATP
  • ATP -  Alternative Transients Program is the most widely used Electromagnetic Transients Program in the world !